Zehn Wege, um die Form im Hause zu bringen

Eine einfache Analyse der Lebensstil und Möglichkeiten zu tun, das hilft Schimmel einzuleben Startseite unsere

Wir beginnen mit der Auflistung 10 häufigere und Irrglauben und versuchen zu erklären, warum sie kontraproduktiv oder schädlich sind.
Am Ende selbst entdecken wir die Lösung, die das Problem lösen wird ernst.

1) Ein bisschen’ Mold hat nie jemanden getötet…
In der Tat kann es harmlos scheinen sogar einige Fleckchen Form hier und dort verstreut an den Wänden, aber eigentlich eine Aussatzmal ist nur der Anfang einer Proliferation, die schweren und alarmierend werden bekommen können.
Die Spore der Mikroorganismus zirkuliert die Umgebung für seine Vermehrung und für die Expansion erforderlich, und ein Teil der flüchtigeren Partikel ist und bestehende Licht (PM 10) sie sind sehr leicht durch die Atmung inhaliert und verursachen viele Allergien getragen unserer Atemwege. Einige der häufigsten Symptome sind: Müdigkeit, ich, tränende Augen, Schnupfen, Husten, Asthma bronchiale, Reizbarkeit, Übelkeit, etc..

2) Die Form wird in der Sommersaison geht weg, dann nur ein Gemälde.
UND’ eine absolut falsche und falsche Aussage, obwohl viele Finisher Bau werden überzeugt sein (Vielleicht Eigennutz). Die Wahrheit ist, dass Schimmel ein Pilz ist, der durch Sporen gedeiht, die frei in der Luft zirkulieren und sich überall. Wenn sie finden einen ‚Boden’ rapidamemente günstig beginnen sie zu wachsen und zusätzliche Sporen zu erzeugen, um sich fortzupflanzen und neue Gebiete zu besiedeln. Als Pilz, bevorzugt Feuchtgebiete, heiß und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, eine nasse Wand ist in der Regel die beste Verbündete für diese Mikroorganismen, weil es aus der organischen Komponente der Malerei kommt genug Wasser und Nahrung liefert.
Bei schönen Wetter neigt der Pilz bei ungünstigen Umweltbedingungen stationär zu bleiben, aber nicht sterben, Er beginnt seine Lebenstätigkeit, jedoch von September bis März, wenn die Umgebungen feuchter und weniger hell sind.
jedes Frühjahr neu streichen, ohne tief in den Pilz auszuzurotten bedeutet neues Leben in den Wirt mit organischem Material zurück zu geben, die Bereitstellung und Feuchtigkeit.

3) Wir entfernen die Form mit Essig, Bleichmittel oder andere Gadgets
Die traditionellen Heilmittel wie Essig, Bäckerei, Alkohol, ätherische Öle, etc.. produzieren absolut keinen Nutzen für den Kampf gegen Schimmel, aber wir sicherlich eine sehr willkommene Ergänzung der Nahrung Pilz, der nach ein paar Tagen nach der Behandlung ‚Tonic‘ stärker ausbreiten als zuvor.
Nicht einmal die Bleichmittel oder Produkte, die Chlor oder Wasserstoffperoxid kann nichts gegen diesen Eindringling tun; obwohl am Anfang eine solche Behandlung scheint auflösende, wirklich nur aufzuhellen wir den Fleck, Es intossichiamo die Straßen respiratoie und eine stabilere Substrat Feuchtigkeit und Wasser. Der Grund dafür ist, dass die ehemalige hohe Salzgehalt chloriert werden und, als solche, Wir helfen die Wand zum Nutzen für den Pilz zusätzliche Oberflächenfeuchtigkeit zu behalten.
Einige verrückt Verwendung Herbizide landwirtschaftliche Substanzen gegen Schimmel zu bekämpfen, Unnötig zu sagen, dass sie absolut toxisch sind und bleiben in den Wänden für Jahre verteilt. Vielleicht dann können wir uns von der Form sagen… sondern auch für unsere Lieben!

4) Nun, da haben wir gereinigt und gebleicht können wir sicher sein,
Wie gesagt, Schimmelpilze in den günstigstenen Punkten nur root in unseren Häusern nehmen und ständig nass. Da es unmöglich ist, ihre Sporen zu vermeiden, weil sie zahlreich sind, lesen und zirkuliert frei in der Luft wie Staub und Pollen, Es dient dazu, die Umgebungsbedingungen und unsere Wände wiederherstellen. Wir müssen verstehen, dass die Formen uns nicht feindlich gegenüberstehen, aber wir bevorzugen, weil wir ein ausreichend gastfreundliches Haus, um sie bieten.
thermische Probleme im Zusammenhang mit Kämpfen Kondensation und Luftaustausch ist, zum Beispiel, die ersten Mittel gegen Schimmel.

5) Erhöhen Sie die Hitze ein wenig zu trocknen’ die Wände
in der kalten Jahreszeit auf die Bereiche, die Umgebungstemperatur erhöhen, die Fäulnis neigen ist der sicherste Weg, die Situation noch schlimmer zu machen,. Zu wissen, dass die Menge an Luft gehalten Dampf wesentlich größer ist als es heiß ist, es versteht sich, dass viel mehr Wasser enthält eine Einheit Volumen und desto wahrscheinlicher ein Ereignis zu verstehen, sagen Kondensation.
Bei hohen Umgebungstemperatur, da es Ihnen nichts ausmacht Ausgaben, Es ist immer bequem, auch einen Luftentfeuchter zu aktivieren Exzesse von Dampf zu vermeiden. Wir sind der Ansicht, dass der Staat für eine gute Beständigkeit in einer geschlossenen Umgebung empfohlen igrostatico wäre durch 30% Al 55% Feuchte & agrave; relativ. Je höher die Temperatur, aber, und die meisten würde die relative Luftfeuchtigkeit auf ein Minimum zu beschränken beraten, (aber wir wissen, dass es genau das ist, wenn eine feuchte Umgebung ist, dass es dazu neigt, kälter und damit die Temperatur der Heizung erhöhen).

6) Im Winter das Heizen der Wohnung und zur Vermeidung von Luftaustausch
die Luft Begrenzung ändert, ist die Umwelt gehören zu den häufigsten Fehler, die Sie neigen zu tun, wenn es kalt ist, oder wenn wir verbrachten ein Vermögen für Armaturen oder für eine Top-Klasse nach Hause. Doch wir müssen immer daran denken, dass sie die Mieter einen Überschuss an Feuchtigkeit zu produzieren, wenn das Haus nicht besetzt ist und die Heizung aus, die Feuchtigkeit wird als die Wahrscheinlichkeit, Schimmel und Kondensation an Wärmebrücken wesentlich verringert.
Im gewöhnlichen Leben produziert es Feuchtigkeit mit allen unseren Formen der menschlichen Tätigkeit, von der Atmung über emittieren 2 Liter Wasser pro Tag und Person in Form von Dampf, aber dann gibt Schwitzen, dann die Hygiene, die Küche, die Wäsche trocknet, Tiere, Grünpflanzen, Waschen Etagen, etc.. Ein Dampf Meer, die Feuchtigkeit externen Medien und konzentriert sich in unserer Umgebung zusammengefasst werden können, warum müssen Sie immer kräftig belüften durch alle Fenster zusammen für mindestens Öffnung 10 vorzugsweise morgens Minuten pro Tag, wenn es kühler; nur wenn der Feuchtigkeitsgehalt nach Volumen ist proportional viel kleiner.

7) Im Sommer ist jedoch alles anders
Im Prinzip kann es im Sommer ständig offen in Ordnung sein, solange man nicht perticolarmente kalte Umgebungen begraben hat. Der Sommer-Dampfgehalt ist in der Tat viel höher und Sie werden wahrscheinlich eine große Menge an Feuchtigkeit in unserer Umgebung durch Erzeugung Kondensation und Schimmel tragen poliferazione unerwartet.

8) Die Fenster Klappe ist ein Kompromiss…
Für unsere Umwelt, einschließlich der Bäder, in vasistass Fenster können eine Verurteilung, weil diese Methode der Öffnung sehr wenig Luftaustausch von innen bietet aus, aber im Gegenzug, sehr kalt im Winter bekommen und vielen Dampf im Sommer.
besser als, wenn möglich und nach jeder Dusche, zu werfen offen 10 Minuten und dann wieder schließen total.

9) Ich habe ein neues Zuhause nicht möglich ist, um die Form zu erhalten
Es scheint ein Widerspruch, aber es ist sehr häufig mehr in neuen Häusern von Schimmelprobleme in Gebäuden haben Datierung.
Die Gründe dafür sind zum Teil bereits vorher erklärt. Übermäßige Notwendigkeit zu isolieren und jeden spiffero abdichten reduziert wesentlich den natürlichen Austausch von Dampf mit den Armaturen.
Die Wärmedämmung an den Wänden (in der Regel nicht-atmungsaktiv) reduziert die microassorbimento und den Austausch von Dampf mit der Außenseite mittels der Kapillarität.
Diese Einschränkungen erforderlich, um das Gebäude in Wärmeverteilungsregeln zu bringen, tatsächlich schafft ein wasserdichtes und wasserdichtes System, das die Umwelt zu sättigen bewohnt zu Dampf führt durch viele klaren Kondensationsstellen zu schaffen und damit gefährliche Form Ausbrüche.

10) Ich habe eine Falsch jetzt verschwinden Form machen
Obwohl stark von erfahrener Konstruktion empfohlen, eine falsche Wand schaffen, in dem Sie eine Form Problem nicht lösen können (oder Feuchtigkeit) äquivalent den Schmutz unter dem Teppich zu verstecken.
Die Tatsache, Arbeit, offenbar entscheidend, Es neigt dazu, sich innerhalb weniger Jahre zu verschlechtern, verbrannt Geld und einen muffigen Geruch und Keller dass befällt uns das Haus Tag und Nacht, Sommer und Winter.
Die Gründe sind einfach: die Schaffung eines Jacke zwischen zwei Wänden beginnt es um den Dampf in seinem Innern zu intensivieren und sofort einige Kolonien von Schimmel zu etablieren. Wie die Zeit vergeht, der Mangel an Licht, die konstant hohe Luftfeuchtigkeit, die Kolonie beginnt in keinem Verhältnis und schaffen Filamente zu wachsen (oder Wurzeln) immer mehr, die sie dazu neigen, mit den Siedlungen der gegenüberliegenden Seite zu binden,, auch von Wasser auf der Seite zu transportieren, die noch zu trocken bleiben würden und isoliert.
Am Ende des unerträglichen Geruch von Schimmel und Feuchtigkeit wird überzeugen zurück selbst die hartnäckigsten diese Membran Entscheidung zu entfernen ein, um zu heilen Zeit für die ganze Wand jetzt von jeder Form und Pilzart eingedrungen.

Schlussfolgerungen
Zu wissen, dass Sie erwähnten Probleme sehr häufig sind, wollen wir daran erinnern, dass es ist die Mauerwerk die realen Umgebungsregler. UND’ die Wand, die, sowie eine wirksame Barriere und Wärmeregulierung, Auch bietet sie eine Schnittstelle für die Entsorgung von Dampf nach außen hin. Ähnlich wie bei einer Membran, die Wand ist die beste Verbündete für die Umwelt und Gesundheit, solange es trocken und frei gehalten zu atmen.

Nur für Wiederherstellung der Gesundheit, Atmungsaktivität und Effizienz an den Wänden, die wir den Einsatz von igrodry empfehlen; in der Umwelt ausgezeichnet gegen Schimmelpilze und die Wände unterliegen aufsteigende Feuchtigkeit Probleme zu lösen.

Siehe auch Was tut Rundschreiben veröffentlicht die italienische Regierung

Gezeichnet durch das Technische Büro von IgroDry

Aktie
Aktie