Luftfeuchtigkeit in Gebäuden: die verschiedenen Ursprünge des Problems

Luftfeuchtigkeit in GebäudenL’Feuchtigkeit in Gebäuden, in den Wänden und Fußböden, das macht ungesunden Umgebungen geschlossenen unteren Teile (in der Regel Land Pläne, Kellern und u-Bahn) und die Wände Dauerinvalidität, hat im Wesentlichen zwei Hauptquellen:

Feuchtigkeit durch aufsteigende Wasser aus dem Boden ’
Feuchtigkeit aus Kondensation des Wasserdampfes in der Luft vorhandenen

Diese beiden Phänomene sind oft auf gemeinsame Faktoren in Zusammenhang stehen und ihm ähnliche Probleme in Bezug auf Feuchtigkeit in Gebäuden, Jedoch, in erster Näherung, sollte separat erste und seine Natur und anschließend, was die beiden Phänomene bindet zu erklären..

Natur der Phänomene des feuchten porösen Materialien Aufzüge
Die ’ flüssiges Wasser in den Boden wird absorbiert (an der Basis und an den Seiten der Mauerwerk) und es geht zurück auf Imbibition Kapillare in den Poren des Wandmasse sättigenden über ihre gesamte Dicke zu einer Höhe nach oben bestimmt, Hinzufügen von Feuchtigkeit in Gebäuden.

Dieses Phänomen ist vor allem auf polar und hydrophilen Charakter der porösen Materialien, von denen es ist, aus den Baustoff (Ziegel, Stein, Ziegel, Blöcke, malte, Holz).
Dieser Charakter wird durch die weite Verbreitung bestimmt., NEI pori, polar Endungen bestehen Sie aus Sauerstoffatomen (-OR-) und Hydroxylgruppen (-O-H) elektrische Ladungsträger. Diese Füllstoffe, Obwohl der bescheidenen Umfang intramolekulare Anleihen Gebühren von Valencia und kovalent verglichen, Wassermoleküle d zu gewinnen ’ (Das ist die polare Flüssigkeit schlechthin).
Jedes Wassermolekül d ’ tatsächlich, ist ein Dipol mit einer negativen Ladung Sauerstoff ’ und zwei kleinere positive Ladungen auf die beiden Wasserstoffatome.
Andererseits, Alle ’ eines Wassers innen Masse ist genau diese Dipole, die, Gewinnung von einander, bestimmen Sie die Besonderheiten des Zusammenhalts und Viskosität sind typisch für diese abnorme Flüssigkeit.
Insbesondere alle insistent Moleküle auf der Oberfläche kommen einheitlich in Richtung der Innenseite des Körpers von Wasser angezogen durch eine spezielle "elastischen Film Bestimmungs” mit einem konsistenten Oberflächenspannung, der dazu neigt, Vertrag und Accorparsi präsentiert den geringsten Kontakt mit der Umwelt ’.

Wenn eine Masse d ’ Wasser kommt in Kontakt mit einer porösen Stelle (als Baumaterial) Dies wird angesaugt, Porosität hauptsächlich aus elektrischen Attraktionen ausgeübt Dipole zu der weit verbreiteten bestehenden polar Terminator alle internen Pore ’.
Die ’ hoch in den Abfluss ist auch nicht nur durch das Gewicht des Wassers gegen ’, auch ’ Attraktion unten zugrunde liegenden Moleküle, aber das reicht nicht, um die Erhöhung Aufzüge zu begrenzen.
Wenn Sie gehen, einen porösen Körper völlig durchnässt zu erhöhen, die offene Porenwasser ’ Down ist noch beibehalten aller sein eigenes Material ’ für Zusammenhalt Kräfte, die auf jedes Molekül und führt in Richtung Main angezogen sein Beharren Wasser-Massen-Mail alles Material ’.
Durch diese Effekte die Höhenbeschränkung der ’ Balance feuchte Lifte ist umgekehrt proportional zum Durchmesser der Pore und werden umso größer desto mehr werden die Poren gut sein. (Recht des Juren).  In der Tat der eigentliche Hubhöhe ist viel niedriger als die vorausgesagten theoretischen Gleichgewicht dieses Gesetz, Seit hydrodynamische Phänomen, andere Faktoren machen Sie diesen auf maximal Freibetrag 1-2 m abhängig von der Fähigkeit der Wand in dem Masse d evaporative Wasser entsorgen ’ und Wasser Entität tatsächlich absorbiert durch den Boden unten.

termocBanner

Transport und Kristallisation von Sali löslich
Die ’ Skilift Wasser Mauerwerk hat häufig durch hohe Konzentrationen von verschiedenen Arten von Ionen aus dem Boden.
Weitere Ionische Beiträge stammen von Auflösung und chemischen Umwandlung von Materialien, aus denen das Mauerwerk aufgesaugte Wasser normalerweise erzielten (so sehr, dass sie sehr aggressiv und manchmal gegen die gleichen Materialien kann). So wahr, dass sands, Legierungselemente, Stein-Mauerwerk, Ziegel, Erde, Ton und Tierkot werden häufig eingebaut in den gleichen Materialien wie Verunreinigungen und sehr häufig auch in der gleichen Füllung Mörtel und Bettwäsche bereits in der Bauphase gefunden.

Die nächste ’ Verdampfung, die in den am stärksten exponierten Wandfläche auftritt (und alle internen Pore ’ der Nähe), bewirkt, dass die resultierende Kristallisation von löslichen Salzen verschiedener Art und, Je nach örtlichen Gegebenheiten und Trümmer Wände, Sulfat kann auftreten, Nitrate, Karbonate und Chloride in verschiedenen Konzentrationen, (Neben alle Salze, die möglicherweise in das Mauerwerk nach der Restaurierung eingeführt wurden, Behandlungen oder falsche Reinigungsvorgänge).

Das Phänomen ist schrittweise und, durch eine Menge von Verdampfung, das gleiche Ion-reich-Wasser aus dem Boden wird aufgerufen, mit mehr Salz Kristallisierung in der Nähe von der äußersten Schicht unterliegt Verdampfung.

Infolgedessen diese Salze, in der Regel weißlich in Farbe, werden schrittweise und damit an die klimatischen Verhältnisse ansammeln, Erzeugen Ausblühungen (Wenn Sie an der Oberfläche der Außenwand hinterlegt ’), Blütenstände (Wenn Sie alle internen Pore vereinbaren ’) oder subflorescenze, im Fall erfolgt einer starken Verdampfung und Kristallisation noch vor Erreichen der Außenfläche.

Generalmente i sali che kristallisieren all’esterno della muratura non provocano danni, Obwohl sie unansehnlich und entstellende kann, kann leicht entfernt werden oder wieder in den Ridisciogliersi des schlechten Wetters Kurs (Wenn alle externen ’ Beiträge).
Die Salze, die in den Poren angeordnet sind oder unterhalb der Deckschicht stattdessen akkumulieren, Erstellen von Ebenen, die Zusatzstoffe zu erhöhen zyklisch mit den verschiedenen und wechseln sich Phasen von Verdampfung, sehr starken mechanischen Beanspruchung generieren, die für weit verbreitete Störungen führen können, Gips oder abblätternde Abplatzungen am gleichen Baumaterialien.

Die Kristallisation
Wie wir bereits, das Phänomen der Kristallisation erwähnt haben ein wichtiges Phänomen ernsthaft in Betracht genommen werden und es tritt auf wenn die gezogene Wasser ’ Salze zu begleichen, alle internen Porosität verursachen ’ von Kristallen im Bereich der Übergang von der trockenen zur feuchten Zone. Diese Kristallisierungen können Druck auszuüben, die die typische Zugfestigkeit von Ziegel und Mörtel überschreitet, frantumandoli.

Bedingungen der Kristallisation und nachfolgende Erniedrigung, hängen aber viele andere Faktoren, die im Zusammenhang mit der Art des Materials, Diese Salze und Umgebungsbedingungen.
Die Verwirklichung der Übersättigung, zum Beispiel, dipendono dal tipo di Salz, von der Verdampfungsgeschwindigkeit und der Beitrag der anderen gesättigte Lösung.
Der Druck, der die interne Poren entwickelt ’ hängt auch von ihrer Größe, aber in der Regel genügt nicht immer, eine destruktive Handlung zu rechtfertigen, Es ist notwendig, bilden einen Druck zwischen den Salzkristall und Pore-Oberfläche, die beschränkt und erlaubt den Auswurf ’.
Erstens dient, gibt es ein flüssige Lösung Soprassatura Schleier (Andernfalls erhöhen der Kristall in direktem Kontakt mit der Pore-Oberfläche nicht) und, in der Regel die abstoßende Aktion ’ zwischen der Oberfläche des Kristalls und der Poro ist fast immer ausreichend, um ein Flüssigkeitsfilm einige nm zurückzuhalten (namometri).
Nur in diesem Fall, Wenn der Kristall ist auch umgeben von gesättigte Lösung, die Kraft auf den Poren ausgeübt ist signifikant und in der Größenordnung von mehreren zehn Pub. Der höchste Druck erzeugt wird, jedoch, wenn ein großformaKristall gezwungen wird in einer zu kleinen Poren zu wachsen.
Des weiteren die Morphologie der Kristalle, hängt von den Bedingungen, in denen sie bilden. Wenn alle ’ in eine flüssige Schicht produziert werden, weniger invasiv sind, weil sie dazu neigen, nadelähnliche Formen haben (Da die Ionen nur an der Basis des Kristalls hinzugefügt werden) und die gleiche Kraft Wachstum ist ausreichend, um die ’ Crystal kontinuierliche Ausweisung aus Poro.

Eine schwierige Lösung
Der Aufzug von Wasser-Strömung zu einem bestimmten Zeitpunkt des Jahres beschränkt werden kann ’, in der Regel während der Regenzeit, wenn das Wasser im Boden vorhanden ist, um in ständigem Kontakt mit dem Grundlagen oder vergrabene Seiten der Wand Herstellung hoher Luftfeuchtigkeit in Gebäuden.
Während der nächsten Trockenzeit, Kontakt mit dem Wasser ’ es geht zu Ende, aber, Trotz dieser, viel Wasser absorbiert zuvor Aufzüge ’, Es bleibt gefangen in der ’ in den Poren der Freimaurerei für Zusammenhalt und Zurückbehaltungsrecht wegen internen Salze. Nur ein Bruchteil kann durch Verdunstung von internen oder externen Wandflächen entsorgt werden. Den Fluss des Autos und dann wird wieder sofort und umfassend so schnell wie die nasse Jahreszeit kommt.
Daraus folgt, dass die Feuchtigkeit in Gebäuden ist kontinuierlich über den Idealwerten und der Mieter wird subirsi eine im wesentlichen nassen Umwelt haben, ungesund und kalt im Laufe des Jahres ’.

Mit dem gleichen Typ und Verfassung, der Lift feuchte Wände und die Luftfeuchtigkeit in den Gebäuden hängt von der mehr oder weniger günstig für die Verdampfung je. Aber dieser Zustand ändert nichts an der Schwere noch in irgendeiner Weise löst es das Problem.
Wie wiederholt erklärt, erleichtern die Verdunstung ’ Wand schadet in der Regel zu einer gesunden Umwelt und Wellness für Salz Kristallisation, wodurch die Wand Verschlechterung.

Bei hoher Luftfeuchtigkeit in den Gebäuden so vermeiden wir Elektro Entfeuchtungsanlagen oder contromuri, die bereits deutliche Verschlechterung der kurzfristigen bringen, immer bevorzugen wir sanitäre Anlagen.
IgroDry kann mit wenig Zeit beheben und wenig Kosten diese Probleme ohne invasive Eingriffe und staubig. Auch sehr gut geeignet für DIY die extreme Einfachheit der Anwendung, Es wird bereits in wenigen Wochen die throwbacks vergessen werden, Feuchtigkeitsprobleme in Gebäuden zu haben und in unserer häuslichen Umgebung.

Aktie
Aktie