Da Kapillarfeuchtigkeit eine falsche definition

h2oDie Absorptionsfähigkeit eines Bodens oder Backstein (Rufen Sie dann Unterstützung) ist die Eigenschaft, die eine Masse oder ein Artefakt hat, Wasser und gelöste Elemente beibehalten. Feuchtigkeit Kapillarrohr

In der Regel ist das Wasser verloren aufgrund der Konkurrenz von zwei verschiedenen Phänomenen, l’Imbibition und Kapillarität, die erste ist physikalisch-chemische Natur und die zweite ist rein physikalischer Natur.
In beiden Fällen, Fassungsvermögen ist durch elektrostatische Kräfte, die Sie zwischen die Wassermoleküle und der soliden Supportmatrix herstellen (sei es Erde oder Steine). Es ist notwendig, Druck um Wasser zu entfernen heißt Aufbewahrung aus der festen Matrix der Matrix und Spannung ist in der Regel negative Werte.Kapillarfeuchtigkeit

Die Kapillare Zurückhaltung beruht auf dem der Kräfte, die auf jedes Wassermolekül besetzen die Poren des Materials; Diese Kräfte werden immer durch vier unterschiedliche und bekannte Kräfte verursacht.:
– Gravitationskräfte, die auf Moleküle;
– inneren Zusammenhalt Kräfte zwischen den Wassermolekülen;
– attraktive Kräfte zwischen der Atmosphäre und die Wassermoleküle;
– Adhäsion-Kräfte zwischen den Wassermolekülen und die Oberfläche der festen matrix.

Über Moleküle, die in geringer Entfernung zu den Feststoffpartikeln Unterstützung angeordnet, Das Ergebnis ist Concorde Adhäsion Kräfte, Während die relativ weit entfernt Moleküle, Es übt eine Gravitationskraft resultierende concorde. Mit anderen Worten, Wo bleibt das Wasser weit von Feststoffpartikeln, Dies unterliegt nach unten durchsickern, da durch die Schwerkraft angezogen, während, wenn das Teilchen näher und näher an den festen Teilchen ist, haftet vorenthalten werden, weil durch Adhäsionskräfte zogen. Kapillarfeuchtigkeit

LegameIdrogenoNoch einfach: ein System, bestehend aus zwei festen Partikeln vereinbarten gegenseitigen Abstand und Leerzeichen dazwischen einschließlich, Wasser, das in diesem Raum unterliegt durchsickern, wenn der Abstand einen bestimmten Wert übersteigt, Während es, Kapillare Zurückhaltung ausgesetzt ist, falls der gleiche Abstand kleiner ist. Der Referenzwert von dieser Abstand ist 8 µm: die Poren mit Durchmessern kleiner als 8 µm (Diese Poren) halten Sie das Wasser durch Kapillarität der Schwerkraft zu gewinnen, Während diejenigen mit einem Durchmesser von mehr (bekannt als Grobporen) nicht, weil Schwerkraft unterliegen stichhaltig.
Unter optimalen Bedingungen von Feuchtigkeit und Belüftung werden die Mikroporen und die Makroporen durch Wasser aus der Luft besetzt. Kapillarfeuchtigkeit
Die Anwesenheit von Wasser in Grobporen kann sein:
– da von vorübergehender Natur ist es frei von Wasser und soll senkrecht nach unten oder entlang des Profils des Trägers und in jedem Fall zu bewegen. Kapillarfeuchtigkeit
– semi-permanente Natur, da sie in Salzwasser gefangen ist neigt zu akkumulieren hygroskopisch die nicht den Abstieg zu ermöglichen. Kapillarfeuchtigkeit

Kapillarfeuchtigkeit

Durch Aufruf der Konvention:
Kapillar Wasser die in den Poren festgehalten und Sie haben statisch bilden konkaver Meniskus an der Schnittstelle von Luft/Wasser-Trennung.
Gravitative Wasser die Bewegung durch Grobporen oder wer bleibt gefangen in ihnen durch Wassereinlagerungen durch hygroskopische Salz oder Komponenten.

Die Imbibition Zurückhaltung ist aufgrund der Eigenschaften von Partikeln mit Oberfläche elektrische Ladungen Wasser durch elektrostatische Kräfte durch die Ion-Dipol-Art zu gewinnen. Elektrostatische Anziehung ausgeübt wird beide Ionen in das Kristallgitter der Mineralien aufgenommen, von dissoziiert funktionellen Gruppen organischer Verbindungen, sowohl die Ionen auf der Oberfläche der Kolloide adsorbiert. Kapillarfeuchtigkeit

legameIdrogeno2Aufgrund dieser Kräfte, das Wasser dazu neigt, eine dünne Schicht bilden, deren Dicke hängt von der Intensität der elektrostatischen Feld, erzeugt von Feststoffpartikeln. Die Interaktion zwischen Wasser und festen Teilchen ist oberflächlich und hängt deshalb elektrische Partikeldichte. Wie alle Phänomene der Oberfläche-Schnittstelle, die Intensität dieser Wechselwirkung mit der Oberfläche zu Volumen-Verhältnis erhöht und, dann, Sie nimmt mit zunehmender Partikelgröße. Kapillarfeuchtigkeit

In der Praxis, die Kräfte der Anziehung sind:
– sehr intensiv bei Atomic mittlerer Partikel (Ionen)
– relativ intensiv bei kolloidale Teilchengröße (weniger als 0,1 µm)
– sehr schwach, bei makroskopischen Größe Partikel (Ton von über 0,1 µm, Limo, Sand und Skelett).

Die unterschiedliche Intensität der attraktiven Kräfte spiegelt sich in der Entwicklung der Hydratation Ebenen unterschiedlicher Stärke: die Ionen sind umgeben von einer dicken Schicht der Wassermoleküle, die bestimmt, die Dispersion in Lösung; kleine kolloidale Partikel erzeugen intensiv genug Felder um austauschbare Ionen zu binden und, durch ihre Hydratation, eine Schicht der Wassermoleküle oft genug. Die Dicke dieser Schicht erlaubt die dispersion, Daher gel Flocculano Unterstützung Kolloide Nummer(n) Zustand.
Nur bei hohen Natriumgehalt sollte ein adsorbierten Feuchtigkeit, Kolloide zu verteilen. Die größeren Teilchen, Schließlich, ein elektrisches Feld von geringer Höhe zu generieren und die Menge des Wassers, die Krawatte kann ist bescheiden.

H2oNaclAuf der Grundlage der vorstehenden Ausführungen, die Möglichkeit einer Wasserretention Unterstützung (in Ermangelung von hygroskopischen oder Salz) hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: Total Porosität und Poren/Grobporen und nur sie hängt die Fähigkeit des Wassers Draht Unterstützung durch Kapillarität.

Diese beiden Eigenschaften sind von der Textur und Struktur abgeleitet.:
– eine umfassende Unterstützung von groben Partikeln wird eine bescheidene Oberfläche Entwicklung haben., daher eine niedrige Porosität, weitgehend durch Grobporen dargestellt
– ein Medium, das Reich an feinen Partikel haben eine hohe Oberfläche Entwicklung daher eine hohe Porosität (noch mehr als 50%) und eine Beziehung zwischen Mikro- und Grobporen stark zu Gunsten der erste.

Als Ergebnis all der oben genannten, Es wird als gezeigt Mauerwerk, Obwohl potenziell Kapillar poröser und idealerweise, wäre nicht das Wasser zurückgeführt (und dann die Luftfeuchtigkeit) Darüber hinaus sehr umschriebenen Grenzen und nie zusätzlich zu theoretischen Niveau ein paar Zentimeter vom Boden.

UND’ daher in der Regel falsch um zu definieren, das Phänomen der aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk als Kapillarfeuchtigkeit.

IgroDry-Forschungszentrum

 

Aktie
Aktie