Erkennen Sie ein Problem Feuchtigkeit

erkennen ein Problem FeuchtigkeitEs passiert oft, dass, in alten Gebäuden (Doch selbst in den jüngsten Errungenschaften), Wir sind konfrontiert mit Flecken, Schimmel, oder Wasserkondensation an Wänden und Böden; wir werden versuchen, zu zeigen, wie ein Feuchtigkeitsproblem zu erkennen.
Dies sind die oberflächlichen Symptome eines Problems flussaufwärts durch überschüssige Feuchtigkeit auf interne Strukturen oder ’ in ’ Umgebung.

Zur Lösung dieses Problems ist nicht immer eine einfache Sache.
Durch die Behandlung von Oberflächen mit den vielen Produkten auf dem Markt zu intervenieren, ist ein ’ oft nutzlos oder sogar kontraproduktiv da Wir müssen handeln, auf die Ursachen und Auswirkungen.

Sie müssen zuerst die Quellen der Feuchtigkeit suchen., dann intervenieren, indem Sie sie löschen oder Begrenzung der Aktion ’.

Um kurz, Feuchtigkeit kann sein:
Extern
von u-Bahn durch Kapillarität
von zyklischen Überschwemmungen
äußere Atmosphäre (strömender Regen)
externe oder interne Atmosphäre (Kondensation)
intern
Wasser enthaltenen Baustoffe
aus internen Schäden (Wasser zur Verfügung)
verheimlicht Rohre Kondensation
aus Materialien mit unterschiedlichen Wärmeleitfähigkeit und Porosität, die Kondensation zu generieren.

IDumidiauf dem Bild ’ 12 verschiedene Arten von Feuchtigkeit, die in einem Haus auftreten können

Es ist zwar möglich, die Herkunft der Wasser-Typ, wenn man bedenkt das Erscheinungsbild der Flecken, Diese Art vorzugehen ist unwissenschaftlich und kann zu einer Fehldiagnose, die Werke, die das Problem nicht lösen.
Nur durch eine instrumentelle Messung können Sie Objektive Daten über die Intensität und die Lage des Wassers haben., ob auf der Oberfläche oder in der Tiefe, die nicht anderweitig mit dem bloßen Auge wahrnehmbar sind.

Notwendig erachtet, Instrumentelle Analytik ist, Sie können einige Schätzungen folgen.:
– Hartnäckige Flecken auf dem Boden (in der Regel verursacht durch aufsteigende Feuchtigkeit vom Untergrund)
– Hartnäckige Flecken an den Wänden vom Boden oben (aufsteigende Feuchtigkeit vom Untergrund).
– Starke Erosion des Putzes in den mittleren oder hohen Mauern (aufsteigende Feuchtigkeit im Beisein von Lüftung).
– Allgemeine Haze und Licht, gleichmäßig verteilt (Luftfeuchtigkeit von Kondensation).
– Isolierte patches, Ton variiert von einem Tag zum nächsten (isolierte Materialien abwechselnd Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit von Kondensation).
– Leichte Aushöhlung des Putzes am unteren, unmittelbar über dem Boden (Luftfeuchtigkeit von Kondensation; gelegentlich leichte aufsteigende Feuchtigkeit).
– Salz Ausblühungen erweitert cordon oder Scheuern (Feuchtigkeit vom Regen eindringen oder, Weitere vorwiegend, aus aufsteigende Feuchtigkeit).
– Salz Ausblühungen auf Ziegel-Blöcken (Überprüfung auf Feuchtigkeit-Erkennung).
– Schimmel (bei jeder Art von Feuchtigkeit sogar minimal, aber überwiegend aus drei Ursachen: Luft-stagnation, Mangel an Sonnenlicht, Anwesenheit von organischen base).
– Heimischen Pilze (aus jeder Feuchtigkeit zur Verfügung gestellt, Lüftung fehlt und es ist eine Quelle von cellulose).

termocBanner

Wenn Sie die Luftfeuchtigkeit Aufzüge diagnostiziert, Sie müssen überprüfen, ob das Wasser von den Wänden aus unerschöpflichen Quellen kommt (als Wasser-Tabellen), oder Stagnation von Regenwasser oder Wasserlecks.
Der Rückgang von u-Bahn Links ist in der Regel beeindruckend, verteilt gleichmäßig und mit wenig Variation im Laufe der Zeit.
Seitdem Versiegen der Quelle, Besteht die Notwendigkeit, den Salzgehalt, so dass des Aufstiegs entlang der Wände zu begrenzen (von IgroDry).

Wenn das Wasser aus dem Wasser kommt zerstreut als stagniert aufgrund schlechten Regenwasser-Entsorgung oder MILF, der Schaden ist weniger umfangreich und mehr lokalisierte, mit Änderungen im Laufe der Zeit. in diesem Fall ist es günstig, entdecken den Verlust und intervenieren direkt auf es (dann beschleunigt das Trocknen ’ mit IgroDry).

Betauung ist schwer zu verstehen und, in der Regel, Es verteilt auf die coolsten Bereiche der Wände und der Umgebung.

Kondensation ist betroffen:
– die Luftfeuchtigkeit
– die Temperatur und Zimmer-Lüftung
– die Art der Materialien, die die Struktur bilden
– Oberflächen-finishes.

Das Phänomen kann unterschieden werden in Winter- und Kondensation.
Die Innentemperatur im Winter ist viel höher als die Außentemperatur, Dies bewirkt eine Verschiebung in Richtung der inneren Oberfläche der Taupunkt (der Punkt, wo der Dampf kondensiert). Sie können somit bilden eine nasse, Verglasung, wenn das Innenendarbeiten Material wasserdicht ist, oder Macchiature, wenn diese mehr saugfähig sind.
SchweißSommer-Kondensation Gebäude stattdessen an Wänden mit große thermische Trägheit, auf dem air Sommer (mit hoher Luftfeuchtigkeit) neigt zu kondensieren.
Das Phänomen tritt auf, da wir eine Flasche mit kaltem Wasser auf einen Tisch legen und die Luftfeuchtigkeit auf dem Glas kondensiert hinzufügen.

Für all diese Probleme ist IgroDry in der Lage zu lösen oder das Problem zu mildern; ein effiziente Beratung kann die am besten geeignete Aktion hinweisen ’ angewandt werden, um das Problem schnellstmöglich zu lösen; Kein Abriss, ohne Staub oder invasive und kostspielige Mauerwerk.

Aktie
Aktie